Gemeinsamer Beitrag mit Prof. Dr. Michael Wrase zu „Freiheit und Verantwortung staatlich geförderter Privatschulen. Politische Handlungsempfehlungen für eine faire Privatschulregulierung mit Blick auf einige andere europäische Staaten“ in der Reihe böll.brief – Teilhabegesellschaft Nr. 5, Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung. Eine Kurzversion  ist erschienen als WZBrief Bildung Nr. 35 mit dem Titel „Faire Privatschulregulierung: Was Deutschland vom europäischen Vergleich lernen kann“.